Homepage(2)     Bonn(Titelseite) [english version] [version française]

Das Brückenmännchen

das Brückenmännchen

Zurück Index Weiter

Die eigentliche Stadt Bonn auf der linken Rheinseite und der rechtsrheinische Stadtteil Beuel werden durch eine Stahlbrücke -die Kennedy-Brücke- miteinander verbunden. Die Vorläuferin der jetztigen Brücke war eine mächtige Steinbrücke mit Torbögen, welche aber im 2. Weltkrieg zerstört wurde. Als diese gebaut wurde, weigerte sich die Stadt Beuel, sich an der Finanzierung zu beteiligen. Die Bonner revanchierten sich, indem sie in die Brücke ein Männchen einbauten, welches seine Hose runtergezogen hat und seinen blanken Po den Beuelern entgegenstreckt. Dieses "Brückenmännchen" ziert nun auch die neue Brücke.


Homepage(2)     Bonn(Titelseite) by Michael Becker, 1/2002. Letzte Änderung: 10/2002.